Mar. 19th, 2009

laren01: (Default)
Tjoh... hab heute das Angebot auf die Wohnung zurück gezogen (zum Glück war ja noch nichts unterschrieben). Der Grund für diesen Schritt war, dass mir über die Heizungsanlage der Wohnung ein paar tolle verprechungen gemacht wurden, diese aber durch nichts belegt wurden und ich beim suchen nach Erfahrungsberichten im Internet nur auf negatives gestolpert bin.
Ich würde ja gerne glauben dass die Anlage absolut sparsam ist, aber wenn ich überall lese, dass diese Art zu heizen die teuerste überhaupt ist (es hieß bis zu 4mal soviel) dann würde ich doch gerne Abrechnungen der letzten Jahre sehen die diese Aussage belegen, oder?
Auf jeden Fall hatte ich da ein schlechtes Gefühl und es wirkte fishy.

Schade um die schöne Wohnung.

Vorallem extrem Schade weil ich nach der Annahme des Angebots, diverse panikattaken durchgestanden hab (und all meinen Freunden die Ohren durchgekaut und abgejammert hab). Zanna z.B. hat sich als Ent-Paniker und Motivator prächtig geschlagen....
Und wenn man nach all diesen Paniken und Angstrkämpfen dann plötzlich doch wieder klar gucken kann, alle irrealen Ängste hinter sich läßt und sich doch für die wohnung und den großen Wechsel in der Lebenssituation entscheidet, dann ist es blöd wegen sowas dann doch noch gestoppt wird.
Andererseits, besser so als wenn ich die gekauft, voller elan renoviert und super duper eingerichtet hätte nur um im nächsten Winter festzustellen dass ich mir das Heizen nicht leisten kann.

Naja zumindest hab ich jetzt die Panikattaken hinter mir und falls ich doch noch wieder was schönes finde, wirds dann ja vielleicht sogar einfacher :-)

December 2011

S M T W T F S
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829 3031

Most Popular Tags

Page Summary

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 25th, 2017 04:28 pm
Powered by Dreamwidth Studios